Am 25.11.22 ist Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen*!

Wir wollen zusammen mit euch an diesem Tag um 15.00 Uhr in unserem
Heilkräutergarten „Hevrin Xelef“ auf dem ehemaligen Jacobi Friedhof in Berlin
Neukölln (Hermannstrasse 99) den Baum „Jina“ einpflanzen.
In Gedenken an Jina Amini, die durch das brutale Vorgehen der iranischen
Regierung ihr Leben am 16.09.22 verlor.

Die Zeremonie des Einpflanzen des Maulbeerbaumes wird mit der Stimme
der wunderbaren Sängerin Hani Mojtahedy begleitet. 🌸

Auch die Setar wird uns begleiten, gespielt von Mahmood Ramzani. 🌺

Im Anschluss gibt es in der ehemaligen Kapelle Redebeiträge zur aktuellen
Situation im Iran mit Amina Aziz, Gilda Sahebi und Schilan Kurdpoor. 💕

Wichtig: Seid bitte schon um 14.00 am Eingang des Friedhofs – wir gehen
zusammen den Weg zum Heilkräutergarten.

In den Wochen darauf entsteht in unserem Garten ein begehbarer
Gedenkort, mitgestaltet von kurdischen und iranischen Künstler*innen.

Ein „Friedhof“ auf dem Friedhof der anders ist.

Hier geht es um Gedenken, Verbinden, um Leben und feministischen
Widerstand.

Um Frauen Leben Freiheit.

Um Jin Jiyan Azadi.

Wir freuen uns auf Euch!

Und direkt danach:
Führen wir unser Theaterstück TRENNUNG IMPOSSIBLE auf mit
anschliessendem taz Talk der besonderen Art. Um 18.00 taz Kantine
Alle Infos hier: Growth Projekt

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.